Landesarbeitsgemeinschaft
Migrantenökonomie
Baden-Württemberg

Buch im Druck

Neue Herausforderungen für die Aus- und Weiterbildung in Migrantenunternehmen.
–Wissenschaft trifft Praxis–
Über uns

Ausgangssituation und Zielsetzung der LAG

Ausgangspunkt unserer Initiative ist die Überzeugung, dass die von Migrantinnen und Migranten geführten Unternehmen einen bedeutenden ökonomischen und gesellschaftlichen Beitrag leisten, der sich auch integrationspolitisch bemerkbar macht. Doch infolge struktureller Ungleichheiten können sich die Leistungspotenziale von Migrantenunternehmen nur unzureichend entfalten. Dies betrifft die Gründungspotenziale und die Unternehmensentwicklung, aber insbesondere die Möglichkeiten der Qualifizierung von Personal. Die Landesarbeitsgemeinschaft Migrantenökonomie befasst sich daher u.a. mit den Fragen, wie die Aus- und Weiterbildungsaktivitäten von Migrantenunternehmen unterstützt und diesbezügliche Förderansätze verbessert werden können.
mehr...
 
 

Aktuelle Nachrichten

 
In diesem Sammelband berichten Akteure aus Migrantenorganisationen, kommunalen Verwaltungen, Bildungsträgern, Kammern und Forschungseinrichtungen über ihre Erkenntnisse und Erfahrungen bei der Fachkräfteentwicklung in Migrantenunternehmen.
mehr...
 
Buch im Druck: Neue Herausforderungen für die Aus- und Weiterbildung in Migrantenunternehmen. -Wissenschaft trifft Praxis-